Eine geplante Erweiterung bzw. Änderung der Elektroinstallation beinhaltet in der Regel auch die Überprüfung der Elektroausstattung eines Hauses.

Die Elektroinstallation von gebrauchten Häusern ist häufig veraltet und hat große
Sicherheitsdefizite. So sind sogenannte FI-Schalter  oft nicht
installiert. FI-Schalter können Stromunfälle
verhindern, indem sie bei Isolationsfehlern für
eine sofortige Stromunterbrechung sorgen. Sie
sind vor allem in Kinderzimmern und
Küchen sinnvoll, sowie in Bädern vorgeschrieben